So optimieren Unternehmer ihre Erbschaftsteuervorsorge

Aktualisiert: 21. Okt.

Häufig halten vermögende Unternehmer Kontoguthaben, um für den ungewissen Zeitpunkt des eigenen Todes die jederzeitige Liquidität zur Deckung der Erbschaftsteuer für die Angehörigen sicher zu stellen. In Zeiten von Verwahrentgelten und Inflation ist dies nachteilig. Wie kann dieses Spannungsfeld gelöst werden?


Die Themen im Überblick:

· Die Erbschaftsteuer ist eine Verbindlichkeit mit ungewisser Fälligkeit

· Eine Risikolebensversicherung sorgt für Planungssicherheit

· Wie hoch muss die Rendite sein, um die Prämie zu verdienen?

· Vernetztes Denken erzeugt bessere Ergebnisse



Was bedeutet das für mich?

Für Unternehmer liegen die Fragestellungen auf der Hand. Auch bei geringeren erbschaftsteuerlichen Belastungen oder absehbar scheiternden Vermögensübertragungen ist diese Gestaltungsmöglichkeit überlegenswert. Zudem sollten sich nicht nur Unternehmer angesprochen fühlen: Auch bei hohem Immobilienbesitz bietet sich viel Gestaltungspotential.


Ob Finanzplanung oder Vermögensmanagement: Wir sind Ihr professioneller und unabhängiger Ansprechpartner. Gerne stellen wir Ihnen unseren Prozess in einer persönlichen Onlinekonferenz vor.


Zum Kontaktformular


Sie möchten keine Beiträge und Videos verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen