• Christoph Leichtweiß

Inflation, Energieaktien und Portfolioüberlegungen

Im laufenden Jahr zeigen defensive Anlagestrategien höhere Verluste als ihre offensiven Pendants. Energiepreise sind in aller Munde, aber Rohstoffunternehmen spielen in globalen Indices keine große Rolle. Ausgewählte Themen beleuchten wir in diesem Video.



Die Themen im Überblick

  • Temporärer Effekt oder neue Zeitrechnung? Aktien haben weniger verloren als Anleihen

  • Risikostreuung - Gemischte Strategien vor Herausforderungen

  • Beispielhaftes Depot: Wie lief es im Jahr 2022?

  • Brauchen globale Indexinvestoren Rohstoff- und Energieaktien?

  • US-Inflationserwartungen steigen trotz strafferer Geldpolitik

  • Nominal vs. Real: US-Wirtschaftsleistung im Vergleich

  • Inverse US-Zinsstrukturkurve - Und nun?

  • Relative Konjunkturdaten besser als das absolute Bild

  • Aktienbewertung Europa: Gute Discounts oder „Value Falle“?


Was bedeutet das für Anleger?


Die Anlagewelt scheint sich neu zu justieren. Dementsprechend steigt der Handlungs- und anpassungsbedarf für Anleger. Vor dem meinungsgetriebenen Aktionismus steht jedoch das langweilige Handwerk. Können Sie beispielsweise diese beiden Fragen beantworten:


  1. Wie hoch ist der Anteil meiner Vermögenswerte der langfristig oberhalb von einer beispielhaften Inflationsrate von drei Prozent rentieren kann?

  2. Wie war die Rendite meiner Kapitalanlagen in den letzten 12 Monaten und welche Vermögenswerte haben welchen Beitrag geleistet?

Nur wer seinen aktuellen Vermögensstatus sauber beschreiben kann, der kann auch mögliche, in der Zukunft liegende Einflussfaktoren, richtig einordnen.


Gerne stellen wir Ihnen unseren professionellen Prozess in einer persönlichen Onlinekonferenz vor.

Die Folien der Präsentation können Sie hier betrachten.


Sie möchten keine Beiträge und Videos verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.


Rechtliche Hinweise

Kapitalanlagen beinhalten Risiken. Der angelegte Kapitalwert sowie die daraus erzielte Kapitalrendite unterliegen Schwankungen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Es gibt keine Garantie dafür, dass Strategien erfolgreich sind.




31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen