• Christoph Leichtweiß

Aktuelle Preisrückgänge im Kontext wichtiger Fragestellungen

Die Probleme im chinesischen Immobilienmarkt und eine anhaltend hohe Inflationsrate sind nur zwei der vielen Argumente, die man anführen kann, um den aktuellen Preisrückgang an den Aktienmärkten zu begründen. Doch sind diese Bewegungen so spektakulär, wie die Schlagzeilen glauben machen? Worauf sollten langfristige Anleger ihr Augenmerk richten?


• Aktuelle Entwicklungen, Diversifikation Fehlanzeige

• Im Durchschnitt ist in jedem Jahr mit zweistellen Preisrückgängen zu rechnen

• Chance/Risiko Verhältnis: Die Zukunft wird anspruchsvoller als die Vergangenheit

• „Buy the dip“ ist King und Risikomanagement ist vergebene Liebesmüh?

• Inflation und Denken im Rückspiegel erzeugen großes Fehlerpotential




7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen